Freudenstadt-Christophstal/Baiersbronn. Leicht verletzt wurden zwei Polizisten bei einem Auffahrunfall am Freitag kurz vor 19 Uhr im Bereich Christophstal auf der Bundesstraße 462. Die Beamten waren laut Polizeibericht mit einem Dienstfahrzeug von Freudenstadt in Richtung Baiersbronn unterwegs. Auf Höhe eines Restaurants im Bereich Christophstal musste der Polizist den Dienstwagen verkehrsbedingt abbremsen. Ein folgender 18-jähriger Autofahrer reagierte zu spät und prallte mit seinem Fahrzeug auf das Heck des Streifenwagens. Dabei zogen sich der am Steuer sitzende Polizeibeamte und die Beamtin auf dem Beifahrersitz leichte Verletzungen zu und mussten sich später in ärztliche Behandlung begeben. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.