Baiersbronn-Mitteltal - Die zwölfte Mega-Party steigt am Samstag, 29. Dezember, in der Weißenbachhalle Mitteltal.

Es ist die dritte Mega-Party, die der Naturbadverein veranstaltet.Neunmal hatte der Stammtisch Kreuz die Rockparty veranstaltet und sie in der Zeit von 1996 bis 2006 zu einer Kultveranstaltung weit über die Gemeindegrenzen Baiersbronns gemacht. Über 60 000 Euro konnten so für manch guten Zweck gespendet werden. Dabei wurde der größte Teil des Geldes in der eigenen Gemeinde eingesetzt.

Der Naturbadverein Mitteltal führt die erfolgreiche Veranstaltung weiter und hat damit eine für den Verein lebenswichtige, zusätzliche Einnahmequelle. Auch diesmal hat die Party ein eigenes Motto: "Kohle für die Pumpe" lautet es. Dabei geht es um die Bachwasser-Wärmepumpe, die das Beckenwasser auch bei schlechtem Wetter nun schon seit zwei Jahren bis auf 23 Grad aufheizt – besonders wichtig für die vielen regelmäßigen Früh-, Vormittags- und Spätbader.

Nach knapp 40 Jahren hatte die alte Anlage im August 2010, also kurz vor der letzten Mega-Party, den Geist aufgegeben und zwang den Verein bis zum Frühjahr 2011 zu einem finanziellen Kraftakt, denn eine moderne Bachwasser-Wärmepumpe kostet rund 60 000 Euro, viel Geld für einen so jungen Verein. Mit der Mega-Party 2010 wurde eine Anzahlung für die Pumpe gemacht, mit der zwölften Mega-Party soll die Finanzierung gesichert werden.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Plakate kleben und aufhängen, Werbetransparente aufstellen, Kartenvorverkauf steuern, Getränke und Essen vorbestellen, Helfer organisieren, Genehmigungen beantragen – viel Arbeit für den Festausschuss des Naturbadvereins, der seit Wochen regelmäßig tagt. Nach dem erfolgreichen Auftritt der "Wilden Engel" bei der Mega-Party 2010 stand für die Verantwortlichen schnell fest, dass diese Party-Band auch diesmal wieder in der Weißenbachhalle auftritt.

Neu bei der Mega-Party ist die Hallenöffnung um 19 Uhr (statt 19.30 Uhr). Ab 20 Uhr bringt ein DJ das Publikum in Stimmung. Gegen 21.15 Uhr starten die "Wilden Engel". Für den Auf- und Abbau zwischen 27. und 30. Dezember sind noch Helfer gefragt. Weitere Informationen unter Telefon 0170/5 38 88 89.

Karten für die Party gibt es im Gasthaus Kreuz in Mitteltal, im Kreativ-Laden Mitteltal, bei der Baiersbronn Touristik am Rosenplatz und bei Pfau Pokale in Baiersbronn (Forbachstraße).

Weitere Informationen: www.wildeengel-live.de