Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Gospels, Klassiker und noch viel mehr

Von
Der Popchor Baiersbronn bei einem Kirchenkonzert. Den Auftritt am 22. Februar in der Marienkirche gestaltet er zusammen mit dem Coro Calliope aus Locarno. Foto: Popchor Foto: Schwarzwälder-Bote

Baiersbronn. Unvergessen sind den Sängern des Popchors Baiersbronn noch die Eindrücke der letztjährigen Konzertreise ins Tessin, die auf Einladung des "Coro Calliope" aus Locarno zustande gekommen war. In Locarno, Brissago und Contone am Lago Maggiore gestalteten die Chöre eindrucksvolle Konzerte, die vom Publikum begeistert aufgenommen wurden. Der Popchor freut sich, dass die Sänger des Chors Coro Calliope nun zu einem Gegenbesuch nach Baiersbronn kommen – zu einem Konzert in der Kirche unter dem Motto "Gospels, Classics and more".

Der 1923 in der evangelisch reformierten Kirchengemeinde von Locarno und Umgebung gegründete Chor Coro Calliope besteht aus rund 40 Mitgliedern und singt geistliche und weltliche Musik aus verschiedenen Jahrhunderten bis in die Gegenwart. Der Chor gestaltet Gottesdienste mit und führt auch größere Konzertprojekte auf, wobei es dem Chor und der Chorleiterin Esther Haarbeck ein besonderes Anliegen ist, gemeinsam mit anderen Chören zu musizieren. Am Samstag, 22. Februar, ab 20 Uhr (Einlass ab 19.15 Uhr) treten die Sänger des "Coro Calliope" in der evangelischen Marienkirche in Baiersbronn auf.

Unter der Leitung von Esther Haarbeck singen die Locarnesen die Choralmesse F-Dur von Anton Bruckner und "O magnum mysterium" von Ivo Antognini. Der Popchor Baiersbronn stellt sich unter der Leitung von Thomas Früchtl mit neugeistlichen Liedern von Myrna Summers, Leonard Cohen, Bertold Engel und mit schwungvollen Spirituals vor.

Höhepunkt des Abends sind die von den Chören gemeinsam vorgetragenen Lieder des englischen Komponisten John Rutter. Er gilt aktuell als einer der bedeutendsten englischen Komponisten von Chor- und Kirchenmusik. Durch die vielfältige Auswahl an Musikstücken erwartet die Besucher laut Mitteilung des Popchors ein außergewöhnlicher Konzertabend.

tickets: gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei Bücher-Burkard in Baiersbronn, bei Mohr Schmuck + Geschenke im Oberdorf Baiersbronn, bei der Arkaden-Buchhandlung in Freudenstadt und bei den Chormitgliedern sowie für 12 Euro an der Abendkasse. Ermäßigt kosten sie 8 Euro.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading