Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Gesellenprüfung bestanden

Von
Feierten den Abschluss der Lehrzeit (von links): Personalleiter Jürgen Kilgus, Gesellschafterin Renate Bengel, Robin Lenski, Marian Schaal, Michael Träupmann, Fabienne Finkbeiner, Özkan Göktepe, Nicole Kosel, Maximilian Wünsch und Gesellschafterin Marlis Schwedes. Fotos: Colordruck Foto: Schwarzwälder-Bote

Baiersbronn. Für sieben junge Menschen ist ein Meilenstein im Berufsleben geschafft: der erfolgreiche Abschluss der dreijährigen Lehrzeit beim Baiersbronner Verpackungsdienstleister Colordruck.

"Mit einer Ausbildungsquote von 10,8 Prozent liegt Colordruck Baiersbronn deutlich über dem mittelständischen Durchschnitt, und wir freuen uns sehr, dass alle sieben Neu-Gesellen auch weiterhin Teil des Colordruck-Teams bleiben", so Personalleiter Jürgen Kilgus. Das Unternehmen gratulierte den Medientechnologen Druck Robin Lenski, Marian Schaal und Michael Träupmann, Mediengestalterin Nicole Kosel, den Packmitteltechnologen Özkan Göktepe und Maximilian Wünsch sowie Industriekauffrau Fabienne Finkbeiner.

Fabienne Finkbeiner wurde für ihre besonderen Leistungen mit dem Schulpreis ausgezeichnet. Die drei Medientechnologen Druck und Mediengestalterin Nicole Kosel wurden in einer traditionellen Zeremonie, dem "Gautschen", von den Kollegen feierlich in den Gesellenstand gehoben.

Fotostrecke
Artikel bewerten
2
loading
 
 
Anzeige
Gastro-Sommer

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading