Baiersbronn Gasleitung wird verlängert

Von

Von Monika Braun

Baiersbronn. Rund 720 000 Euro wird die Verlängerung der Gasleitung von Obertal nach Buhlbach um rund 1800 Meter kosten. Einstimmig beschloss der Baiersbronner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Vergabe der ersten Arbeiten für den Tiefbau und Leitungsbau an die günstigsten Bieterfirmen.

Den Zuschlag für die Tiefbauarbeiten erhielt die Firma Strabag aus Freudenstadt zum Angebotspreis von rund 310 278 Euro. Die Firma Klumpp aus Offenburg wird zum Preis von rund 129 949 Euro die Arbeiten für den Leitungsbau vornehmen.

Der technische Betriebsleiter der Gemeindewerke, Claus Lieb, erläuterte die Planungen. "Neben den Hotels Engel und Blume, die an einem Anschluss interessiert sind, können mit dem Ausbau auch 15 neue Gaskunden in der Rechtmurgstraße und der Buhlbachsaue gewonnen werden", so Lieb. Die Bauarbeiten sollen von März bis August erfolgen, dabei werde es immer wieder zu einer halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung kommen. Gemeinderat Ulli Schmelzle (FDP/UBL) regte an, einen straßenbegleitenden Fußweg auf der Bachseite im Zuge der Verlegung zu realisieren. "Wir müssen hier die Eigentumsfrage klären und mit dem Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz Rücksprache halten", so Bürgermeister Michael Ruf.

  
Kreis Freudenstadt
  
Kommunales
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading