Berlinale im Zeitraffer Bärenhunger - von Romy Schneider bis Bradley Cooper

Von
Romy Schneider 1957 auf der Berlinale. In 64 Jahren haben sich fast alle großen Stars in Berlin blicken lassen... Foto: Berlinale

Berlin - Nur Marilyn Monroe war nie da. Sonst aber standen in den vergangenen 64 Jahren fast alle großen Kinostars auf dem roten Teppich der Berlinale. Die Italo-Rivalinnen Sophia Loren und Gina Lollobrigida, Lilli Palmer und Romy Schneider, George Clooney, Julia Roberts und Demi Moore. In 64 Jahren kommt da einiges an Staraufgebot zusammen - wir werfen einen Blick zurück!

Die Berlinale zeigt vom 5. bis 15. Februar 2015 rund 440 Werke aus aller Welt. Das Filmfestival geht in diesem Jahr in seine 65. Runde.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kultur
  
Berlinale

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading