Bad Wildbad Weiterer Spezialist für die Sana Kliniken Bad Wildbad

Von
Marc-Alexander Heder verstärkt die Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Wildbad. Ab heute, 1. Februar, wird das Team der Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie in den Sana Kliniken Bad Wildbad durch den neuen leitenden Oberarzt Marc-Alexander Heder verstärkt.

Mit ihm gewinnen die Sana Kliniken einen hochspezialisierten Orthopäden, der das gesamte selektive und traumatologische Spektrum an Schulter- und Ellenbogenchirurgie anbietet. Damit kann das orthopädische Angebotsspektrum um ein weiteres Fachgebiet erweitert werden. Bisher werden in Bad Wildbad mehr als 1500 stationäre und etwa 400 ambulante Eingriffe pro Jahr vorgenommen.

Zuletzt war Heder fünf Jahre als leitender Oberarzt einer Spezialklinik für Sporttraumatologie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie in Essen tätig. Zudem ist er Mitbegründer einer orthopädischen Spezialpraxis für Schulter- und Ellenbogenchirurgie in Düsseldorf. Zahlreiche internationale Aufenthalte bei renommierten Schulter- und Ellenbogenspezialisten komplettieren seine medizinische Karriere.

Auch Sportmediziner

Ein besonderer Schwerpunkt von ihm liegt in der Gelenkersatztherapie von Schulter- und Ellenbogen, wenn diese in Folge von Verschleiß, Unfall oder entzündlichen Gelenkerkrankungen, wie Rheuma oder Arthritis zerstört sind. Zudem behandelt und berät Heder als erfahrener Sportmediziner sowohl Breiten- als auch Leistungssportler. Von seiner langjährigen spezialisierten klinischen Kompetenz unter Einsatz modernster arthroskopischer wie auch offener Operationstechniken profitieren nun Patienten aus Bad Wildbad und Umgebung.

Doch nicht nur der gute Ruf der Sana Kliniken lockte den 41-Jährigen nach Bad Wildbad. Ganz offen erzählt er: "Ich bin sehr naturverbunden und musste mir eingestehen, dass die Ruhrmetropole Essen zwar ein wichtiger Schritt in meiner beruflichen Karriere war, jedoch auf keinen Fall der Ort ist, an dem ich mit meiner Familie länger leben wollte."

Daher entschloss er sich mit seiner Frau, die Zahnärztin ist, wieder in den Süden zu gehen. "Bad Wildbad hat mir sofort zugesagt. Eingebettet in die herrliche Natur und nicht weit entfernt von Stuttgart und Karlsruhe. Genau die richtige Mischung, besonders für meine Hobbies zu denen auch das Mountainbiking und Skifahren gehören", schwärmt Heder.

Auch die Geschäftsführerin Margarete Janson begrüßt den neuen leitenden Oberarzt in den Sana Kliniken Bad Wildbad. "Wir freuen uns, nun einen weiteren ausgewiesenen Spezialisten auf dem Gebiet der Schulter- und Ellenbogenchirurgie im Team zu haben."

Tatkräftige Unterstützung

Zum Jahresbeginn konnte die Klinik für Endoprothetik und Gelenkchirurgie zudem Stefan Buchholz als Oberarzt im Team der Orthopädie begrüßen. Auch die drei neuen Assistenzärzte in Weiterbildung (Orthopädie und Unfallchirurgie) Fathi Abuhani, Mohamed Edredi und Vladimir Kotlar werden die Arbeit des EndoProthetikZentrums tatkräftig unterstützen.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
1
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kreis Calw
  
Gesundheit

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07081 925096-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading