Bad Wildbad. Ein Mann hat am Montag ein 13-jähriges Mädchen im Bus belästigt. Das Kind war gegen 19 Uhr in die Linie 7780 von Bad Wildbad nach Enzklösterle in den hinteren Teil des Linienbusses eingestiegen, als der Unbekannte sich neben es setzte, es am Körper berührte und versuchte es zu küssen. Die 13-Jährige setzte sich daraufhin in die vorderen Sitzreihen, um dem Mann, der gebrochen deutsch sprach, zu entkommen. Er wird laut Polizei wie folgt beschrieben: circa 20 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß mit dunklen Haaren und dunkler Hautfarbe, möglicherweise indische Herkunft. Er trug schwarze Kleidung. An welcher Haltestelle der Mann ausstieg, ist nicht bekannt. Fahrgäste, die sich zu der Zeit im Bus aufhielten, den Vorfall bemerkt haben oder Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Calw, Telefon 07051/16 10, oder beim Polizeiposten Bad Wildbad, 07081/9 39 00, zu melden.