Bad Wildbad Die Siegerin heißt Mia Rothfuß

Von
Die Teilnehmer am Lesewettbewerb (sitzend) Emma Koenig, Mia Rothfuß, Lea Roller, Farell Günthner, Rafaele Günthner und Laura Tubach (von links) sowie dahinter stehend die Juroren. Foto: Bechtle Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Wildbad (cht). Dass das Lesen zu den für den Menschen wichtigsten Grundkenntnissen gehört, ist bekannt. Gut lesen zu können, ist ein Gewinn. Deshalb veranstaltete die Wilhelmschule, Grundschule, in den vergangenen Tagen einen schulinternen Lesewettbewerb der Klassen zwei bis vier.

Jede der sechs Klassen ermittelte im Klassenverband die beiden Besten. Während die ersten Leser an der nächsten Wettbewerbsrunde teilnahmen, waren die Zweitbesten als Juroren aktiv.

Die Organisation dieses Wettbewerbs lag in den Händen von Lehrerin Barbara Hammann-Reister, die auch die Schülerbücherei "Bücherwurm" organisiert.

Am vergangenen Mittwochnachmittag trafen sich die sechs Klassensieger im "Bücherwurm" – und dann ging’s zur Sache: Die Leser mussten aus einem Buch ihrer Wahl einen Abschnitt vorlesen und die Juroren hatten die schwierige Aufgabe, bis zu je drei Punkte zu vergeben für den Buchtitel, spannendes Zuhören, flüssiges, betontes und auch freies Lesen.

Siegerin beim Lesewettbewerb war Mia Rothfuß (Klasse 4a), auf den weiteren Plätzen folgten Laura Tubach (3b), Rafaele Günthner (4b), Emma Koenig (2a), Farell günthner (2b) und Lea Roller (3a).

Die Juroren waren Yanick Reitenauer, Niclas Fehr, Maximilian Ude, Dennis Härter, Tom Faeser und Laura Schwarz. Am Schluss gab es für alle Teilnehmer Urkunden, für die Juroren ein Spiel und für die Leser Buchgutscheine.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Kreis Calw

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07081 925096-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading