Überraschungen in den Klassen 1/2a und 1/2b der Grundschule Oberes Enztal: Sie wurden in der Vorweihnachtszeit mit einem Besuch in der "Krippena 2000" in Enzklösterle überrascht. Zuerst gab es im Schulhaus in Sprollenhaus ein Frühstücksbuffet zur Stärkung. Dieses wurde laut Mitteilung von den Eltern der Schüler mit vielen gesunden Köstlichkeiten bestückt. Es gab Obst und Gemüse, Vollkorngebäck aber auch gesunde Brotaufstriche und Obstsäfte. Nachdem im Unterricht das Thema gesunde Ernährung besprochen wurde, war so die Verbindung von Theorie und praktischer Anwendung ideal. Frisch gestärkt machte man sich dann in Begleitung der Lehrerinnen auf den Weg nach Enzklösterle. Mit dem Linienbus wurde die Haltestelle Hetschelhof angesteuert. Von dort führte der Weg direkt ins Hirschtal. Ziel: die "Krippena 2000". Der Besuch der Ausstellungsräume brachte die Kinderaugen zum Leuchten. Die Zeit verging hier wie im Flug, zumal auch noch ein kleiner Imbiss serviert wurde.

Foto: Grundschule