Bad Wildbad-Calmbach. Ab kommenden Montag, 4. Februar, beginnt nach der Winterpause der nächste Abschnitt der Baumaßnahme der Ortsdurchfahrt in Calmbach, so die Stadtverwaltung. Bei diesem Bauabschnitt werden zunächst insbesondere Kanalbau-Arbeiten im Kreuzungsbereich Höfener Straße/Hauptstraße/Calwer Straße ausgeführt. Die Bauarbeiten erstrecken sich zunächst in Richtung Lindenplatz – zeitgleich wird in der Höfener Straße schrittweise in Richtung Kreisel bei der Faas-Kreuzung gearbeitet. Die Höfener Straße wird vom Kreisel an der Faas Kreuzung und vom Lindenplatz her voll gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger bleibt jeweils bis zur Baustelleneinrichtung frei. Damit wickelt man den Verkehr – wie im vorigen Bauabschnitt – wieder über die Kriegsstraße, den Mini-Kreisel an der Ankerkreuzung und die Kreuzung an der Häberlenstraße (mittels Vorfahrtsberechtigung) ab. Die Hauptstraße ist als Sackgasse und in umgekehrter Einbahnrichtung befahrbar. Ausgenommen vom Zuliefer- und Anliegerverkehr werden Lastkraftwagen entsprechend umgeleitet. Die Kanalarbeiten Richtung Lindenplatz werden voraussichtlich (wetterbedingt) vier Wochen dauern. Der große Bauabschnitt in der Höfener Straße soll bis Ende des Jahres fertiggestellt sein.