Bad Teinach-Zavelstein - Bernhard Hoëcker kommt mit seinem Comedyabend "Netthamseshier" am Freitag, 23. November, ins Konsul-Niethammer-Kulturzentrum von Zavelstein. Beginn des Programms ist um 20 Uhr, Einlass ins Foyer ab 19 Uhr.

"Sag mir wo du herkommst, und ich sag dir wer du bist." Selten hat sich jemand diese Floskel so zu Eigen gemacht, wie Bernhard Hoëcker. Seit er auf der Bühne steht, stellt der neugierige Comedian Fragen zu Land und Leuten. Dieser Aspekt bildet die originelle Basis seines neuen Soloprogramms "Netthamseshier".

Wer etwas erzählt, muss damit rechnen, auch einiges von Hoëcker zu erfahren. Selbst wenn danach gewünscht wird, es nie erfahren zu haben, oder er sich wünschte, es nie erzählt zu haben. Wie immer weiß der Comedian selbst nicht genau, wie ein Abend verlaufen wird. Sicher ist nur, dass er das Programm beginnt und auch beendet. Über den Mittelteil lässt sich nur sicher sagen, er sollte auf keinen Fall verpasst werden.

Karten sind im Vorverkauf bei der Teinachtal-Touristik, Telefon 07053/920 50 40, sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder über das Internet – www.ko-ni.de – ab 19 Euro zu erhalten.