Bad Liebenzell Möttlinger Feuerwehr wählt Führung auf fünf Jahre

Von
Neuwahlen und Ehrungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr Möttlingen. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Liebenzell-Möttlingen (amk). Dank und Anerkennung für die erbrachte Leistung im abgelaufenen Jahr gab es von Thomas Bäuerle (Gesamtkommandanten), Sebastian Kopp als stellvertretendem Bürgermeister und von Doris Bäuerle (Vorsitzende des Ortschaftsrats) in Richtung Andreas Weiß und seinen 20 Mitstreitern bei der Freiwilligen Feuerwehr Möttlingen. Deren Hauptversammlung stand dieses Mal unter einem ganz besonderen Stern, galt es doch die gesamte Abteilungsführung für einen Zeitraum von fünf Jahren zu wählen.

Relativ ruhig

Insgesamt konnte Andreas Weiß auf ein relativ ruhiges Jahr zurück blicken, in dem bei zehn Einsätze – darunter drei Fehlalarme – vom Autobrand über technische Hilfe, Öleinsätze bis zu einem Baum der über der Straße lag, letztlich doch einiges zusammenkam. "Dazu absolvierten wir 22 Übungen mit einer Beteiligung von über 70 Prozent", berichtete Weiß.

Stolz ist man in Möttlingen auf die Atemschutzträger- Gruppe. Yannik Lötterle und Daniel Graze haben erfolgreich den Atemschutzlehrgang besucht. "Damit sind wir mit 13 Atemschutzträgern gut aufgestellt", so der Abteilungskommandant.

Derzeit sind noch fünf Kameraden in der Alterswehr. Dazu kommen noch ein paar Mitglieder der Jugendwehr, die altersbedingt allerdings noch einige Jahre vom Übertritt in die Aktivenwehr entfernt sind. Alfred Schnabel blickt auf 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr zurück, über den gleichen Zeitraum hinweg hat sich Claus Rollbühler als Gerätewart eingebracht.

Weiß bleibt Kommandant

Die Wahlen zur Abteilungsführung ergaben folgendes Ergebnis: Abteilungskommandant Andreas Weiß, Stellvertreter Andreas Seidt, Schriftführer Kevin Bohnenberger und als Kassierer löst Pascal Graze Dennis Rabinsky ab. Als Kassenprüfer machen Armin Hettich und Stefan Albrecht weiter. Als Mitglieder im Ausschuss fungieren Claus Rollbühler, Markus Kopp, Andreas Seidt und Sascha Bohnenberger im Gesamtausschuss wird Möttlingen durch Andreas Seidt vertreten.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Kreis Calw

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading