Bad Liebenzell. Am Mittwoch, 27. Februar, findet ab 19.30 Uhr im Parksaal ein Diavortrag zum Thema "Die heimischen Meisen – Lebensraum und Lebensweisen" statt. Der Stuttgarter Hobby-Ornithologe Reinhard Mache beobachtet seit vielen Jahren die heimische Vogelwelt, zeigt eindrucksvolle Bilder von Kohlmeise, Blau-, Tannen-, Sumpf- und Weidenmeisen sowie Hauben-, Schwanz- und Bartmeise. Der Referent gibt Hinweise auf Lebensraum und -weisen, Aussehen, ausfliegende Jungvögel sowie Erst- und Zweitbruten und vieles mehr. Einige Meisenarten sind das ganze Jahr über im Garten oder am Futterhaus zu beobachten. Sie gelten als wichtige Insektenvertilger in der Land- und Forstwirtschaft. Noch mehr dazu zu erfahren gibt es beim Diavortrag. Der Eintritt kostet drei Euro, für Nabu-Mitglieder ist er frei.