Bad Liebenzell-Unterlengenhardt. Sanja Uhde (Cello), Michael Uhde-Konz (Klavier) und Katharina Uhde (Violine), treten am Sonntag, 30. Dezember ab 19.30 Uhr im Blauen Saal des Paracelsus-Krankenhauses in Bad Liebenzell auf.

Virtuosität und Spielfreude

Das Programm enthält zwei wichtige Werke der klassischen Trioliteratur: Das B-Dur Trio von Wolfgang Amadeus Mozart entstand in Wien im Jahre 1786. Es lebt von Virtuosität und Spielfreude, heißt es in einer Pressemitteilung über das Stück. Beethovens Erzherzog-Trio entstand rund 25 Jahre später und ist seinem Mäzen und Freund, Erzherzog Rudolph von Österreich, gewidmet. Dieses ebenfalls in B-Dur geschriebene Werk, bricht formal und harmonisch in neue Dimensionen auf. Franz Schubert knüpfte später an die großflächige viersätzige Form dieses Trios an. Die Veranstalter bitten um einen Kostenbeitrag für die Musiker.