Bad Liebenzell. Im Café Schweigert am Kurhausdamm in Bad Liebenzell ist am Dienstag, 18. Dezember, ab 19 Uhr die LiteraTour zu Gast. Dazu lädt die Katholische Erwachsenenbildung Nördlicher Schwarzwald ein. Das Motto lautet "G’läsa ond g’schwätzt".

Kulturtechnik ersten Ranges

Immer noch wird gelesen. Daran haben weder Fernsehen, noch PC, noch Internet und Web 2.0 etwas geändert. Und immer noch wird geschrieben, vielleicht sogar mehr denn je. Gleichzeitig weisen Wissenschaftler darauf hin, dass bei vielen Menschen die Fähigkeit, längere Sätze, gar längere Texte zu lesen, abnimmt.

Nun ist Lesen immer noch eine Kulturtechnik ersten Ranges. Es bringt nicht nur Information und Unterhaltung, Belehrung und Wissen mit sich, es fördert auch die Fähigkeit zur Reflexion und trägt dazu bei, sich in der Welt sicherer zu fühlen.

Wie seit mehr als 25 Jahren bietet die LiteraTour wieder Ausblicke auf die Neuerscheinungen deutschsprachiger Autoren, einen Überblick über das, was in diesem Jahr an Literatur erschienen ist, und gibt zudem Lesetipps, welche die Auswahl erleichtern können. Auch das ist eine Form der Leseförderung und vor allem der Förderung der Freude am Lesen, heißt es in einer Pressemitteilung.