Voriges Jahr ging das Bad Herrenalber Gartenschauteam davon aus, circa 2000 Dauerkarten verkaufen zu können. Mittlerweile ist die 4000er-Marke geknackt. Das klingt vielversprechend! Nicht zu vergessen: Bis einschließlich 17. April gibt es einen Vorzugspreis. Ein Erwachsener zahlt beispielsweise 65 Euro, danach gilt der reguläre Preis von 79 Euro. Mit Blick auf Ostern gilt bei Gutscheinkarten: Der Beschenkte muss sie in der Touristik Bad Herrenalb oder beim ersten Besuch an der Gartenschaukasse gegen die personalisierte Dauerkarte eintauschen. Noch sind es 35 Tage bis zur Eröffnung von "Blütentraum und Schwarzwaldflair". Mit 200 000 Besuchern wird während der 121 Tage gerechnet. Wenn das Wetter mitspielt, wer weiß: Vielleicht verdoppelt sich dann auch die Gästezahl. Das wäre eine tolle Sache. Und es würde vor allem dem Stadtsäckel guttun.