Bad Herrenalb Gäste können Dauerkarten gewinnen

Von
Infos zum Grünprojekt und dem Freizeitangebot in Bad Herrenalb gibt es beim Messestand der Gartenschau. Foto: Gartenschau Bad Herrenalb 2017 Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Herrenalb präsentiert sich mit der Gartenschau 2017 gleich auf zwei Messen: vom 17. bis 20. März auf der Inventa in Karlsruhe sowie vom 18. bis 20. März auf der MomenTour in Pforzheim.

Bad Herrenalb. Vorfreude auf den "Blütentraum und Schwarzwaldflair" in Bad Herrenalb weckt laut Mitteilung der Gartenschauauftritt in Halle 3, Stand 3 A 55 auf der Garten- und Lifestyle Messe Inventa in Karlsruhe.

Unter dem Motto "Garden" dreht sich in Halle 3 alles um die Themen Pflanzenwelt, Blütenpracht und Gestaltungsideen für den eigenen Garten und Balkon.

Für die Garten- und Freizeitfreunde hält das Team aus Bad Herrenalb alles Wissenswerte über das Grünprojekt 2017 bereit. So auch die Information, dass die Gartenschau vom Karlsruher Bahnhof bequem und umweltschonend in knapp 40 Minuten mit der S-Bahn zu erreichen ist. Wer sich die Chance auf eine Dauerkarte sichern will, kann bei einem Gewinnspiel mitmachen. Zudem werden Eintrittskarten für die Siebentäler Therme in Bad Herrenalb verlost.

Auch auf der Radio-Regenbogen-Bühne, ebenfalls in Halle 3, ist die Gartenschau vertreten. Bei einem Interview mit Bürgermeister Norbert Mai am Freitag, 18. März, ab 17.30 Uhr erfahren alle Interessierten, was das Besondere der Gartenschau in Bad Herrenalb ist. Einer der Höhepunke ist sicher der Klostergarten mit Heilpflanzen, der von engagierten Bürgern im historischen Klosterareal geplant und gestaltet wird. Passend zum Thema hält Kräuterexpertin Nicole Windus einen Vortrag über Wild- und Frühlingskräuter und deren heilende Wirkung am Sonntag, 20. März, ab 15 Uhr auf der Radio-Bühne.

316 Aussteller

Die Inventa in der Messe Karlsruhe bietet mit ihren 316 Ausstellern inspirierende Ideen für die Gartengestaltung und das Zuhause. Geöffnet ist sie von Donnerstag, 17. März, bis Sonntag, 20. März, täglich von 10 bis 18 Uhr.

Am selben Wochenende macht Bad Herrenalb auf der MomenTour, der Messe für Kurzreisen und Tagestourismus in Pforzheim, Lust auf "Blütentraum und Schwarzwaldflair".

Kinderprogramm

Unter dem Dach der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald zeigt sich die Gartenschaustadt mit ihrem vielfältigen Freizeitangebot. So wird etwa auf die Veranstaltung am Pfingstwochenende hingewiesen: den Kunsthandwerkermarkt mit der "GartenVORschau" am 14. Mai. Beim "1-Jahr-vorher-Fest" mit Pflanzaktion, Kinderprogramm sowie Party mit der Band Charivari wird die Vorfreude auf das Grünprojekt 2017 gefeiert. Ebenfalls einen Ausflug nach Bad Herrenalb wert ist das Sommernachtstheater vom 15. Juni bis 2. Juli.

Ein Outdoor-Programm für Groß und Klein bieten Herrenalbs ausgezeichnete Qualitäts-Wanderwege, wie der Wildkatzen-Erlebnispfad oder die knifflige Schatzsuche bei Geocaching-Runden. Ein entspannter Besuch der Siebentäler Therme rundet einen Kurztrip nach Bad Herrenalb ab. Ausgestattet mit Wanderplänen und Broschüren gibt das Team aus Bad Herrenalb Tipps und Anregungen für Wochenendausflüge.

Die MomenTour im CongressCentrum Pforzheim ist am Freitag, 18. März, von 13 bis 18 Uhr, am Samstag, 19. März, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 20. März, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
3
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kreis Calw
  
Kommunales

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07081 925096-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading