Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Herrenalb Arbeitskreis-Sprecher geben Informationen

Von
Zum Vorstand der neu gegründeten Interessengemeinschaft Gartenschau gehören Kassierer Dieter Emmelheinz, Vorsitzender Reinhold Rau, die Vertreterin der Stadt, Christa Sagawe, sowie die zweite Vorsitzende Sigrid Fiebig (von links). Foto: Helbig Foto: Schwarzwälder-Bote

Knapp 40 Interessierte begrüßte Bürgermeister Norbert Mai am Montagabend im Gartenschauhaus zur Gründungsversammlung der Interessen-gemeinschaft (IG) Gartenschau Bad Herrenalb.

Wer sich in die Interessengemeinschaft (IG) einbringen möchte, kann das jederzeit tun.

Der Zeitaufwand richtet sich nach den Anforderungen im jeweiligen Arbeitskreis, kann aber individuell festgelegt werden. Für weitere Infos können sich Interessierte an die Sprecher wenden. Das sind Wolfram Müller und Sigrid Fiebig (Klostergarten), Traudl Maier (Fantasiegarten), Dorothea Müller (Dahliengarten), Nico Gutschmidt (Pumptrack) und Lucie Moormann (Tag der offenen Gartentür). Die Arbeitskreise Treffpunkt Kirche und Gästeführer haben noch keinen Sprecher gewählt. Infos und Kontaktdaten können per E-Mail bei Christa Sagawe unter christa.sagawe@badherrenalb.de angefordert werden.

Finanziert wird die IG über die jährlichen Mitgliedsbeiträge in Höhe von 30 Euro. Schüler, Studenten, Arbeitslose und Rentner zahlen zehn Euro, Jugendliche unter 16 Jahren sind vom Beitrag befreit.

Bad Herrenalb. Die IG werde von der Stadt und Bürgern gemeinsam getragen, da könne nur Gutes dabei herauskommen, betonte Mai. Gartenschau-Geschäftsführerin Sabine Zenker moderierte die Versammlung und leitete die Vorstandswahlen.

Schon im Vorfeld hatte Wolfram Müller sich bereit erklärt, das Amt des Schriftführers zu übernehmen. Zum Vorsitzenden wurde auf Vorschlag von Michael Theis Reinhold Rau gewählt, seine Stellvertreterin ist Sigrid Fiebig. Als Kassenwart stellte sich Dieter Emmelheinz zur Verfügung. Vertreterin der Stadt ist Christa Sagawe. Alle Kandidaten wurden per Akklamation gewählt.

Mitstreiter gesucht

Zum Vorstand gehören außerdem die Sprecher der Arbeitskreise, die sich künftig um die bleibenden Projekte der Gartenschau kümmern werden wie beispielsweise Klostergarten, Dahliengarten, Treffpunkt Kirche, Fantasiegarten und Pumptrack.

Es können auch noch weitere Arbeitskreise hinzukommen und so regte Lucie Moormann die Gründung des "Tag der offenen Gartentür" an. Für alle Arbeitskreise werden weitere Akteure gesucht.

"Die Interessengemeinschaft ist gegründet", stellte der frischgebackene Vorsitzende Rau fest. Er regte an, schon bald ein Vorstandstreffen einzuberufen, um Projekte und Aktionen zu besprechen. Informationen über die IG Gartenschau sollen zunächst auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht werden, später könnte auch eine eigene Homepage eingerichtet werden.

Das nächste Treffen der IG findet voraussichtlich am 20. November statt.

Seit Montagabend gibt es in Bad Herrenalb die Interessengemeinschaft (IG) Gartenschau. Am 10. September war der letzte Tag der Großveranstaltung, jetzt soll es mit Schwung weitergehen. Richtig so! Nach lethargischen Jahren herrscht dank der 121 Tage "Blütentraum und Schwarzwaldflair" wieder Aufbruchstimmung. Die IG werde von der Stadt und Bürgern gemeinsam getragen, da könne nur Gutes dabei herauskommen, stellte Bürgermeister Norbert Mai fest. Das stimmt, wenn alle an einem Strang ziehen. Reinhold Rau hat maßgeblich zum Erfolg der Gartenschau beigetragen. Der Dezernatsleiter vom Landratsamt Calw, der in Bad Herrenalb lebt, unterstützte die Stadt tatkräftig und zeigte, wo’s langgehen muss. Ihn zum IG-Vorsitzenden zu wählen macht Sinn. Schließlich hatte er von Anfang an einen guten Draht zu allen Beteiligten.

Fotostrecke
Artikel bewerten
8
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
10

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading