Bad Herrenalb Abwechslung über das Jahr

Von

Dieses Jahr erwartet die Besucher in Bad Herrenalb laut Mitteilung der Touristik ein buntes Programm – wiederkehrende Veranstaltungen wie das Klosterfest und neue wie das Trinationale Pianofest versprechen beste Unterhaltung in der Tourismusstadt.

Bad Herrenalb. Auch im Jahr 2016 dürfen sich Bürger und Gäste über ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot freuen. Die Höhepunkte sind in dem neu erschienenen Flyer "Veranstaltungshighlights 2016" beschrieben. Dieser ist kostenlos in der Touristik Bad Herrenalb und online unter www.badherrenalb.de zum Download erhältlich.

Benefizkonzert am 5. März

Los geht es am Samstag, 5. März, mit dem Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters München im Kurhaus zugunsten notleidender Kinder. Mit gleich vier "Highlight-Veranstaltungen" werden die Besucher dann im Mai empfangen.

Am Donnerstag, 5. Mai, findet das Trinationale Pianofest statt, bei dem junge Pianisten aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz ihr Können unter Beweis stellen.

Zwei Tage später, am 7. Mai, wird die Wandersaison mit Führungen auf den neu zertifizierten Qualitätswegen "Wildkatzen Walderlebnis" und "Große Runde über die Teufelsmühle" eröffnet.

Blumenkästen für Zuhause

Wie jedes Jahr darf der Kunsthandwerkermarkt über Pfingsten vom 14. bis 16. Mai in der historischen Klosterstraße nicht fehlen. Am Samstag, 14. Mai, findet anlässlich der Gartenschau Bad Herrenalb 2017 zudem das "Gartenschau-1-Jahr-vorher-Fest" statt, bei dem alle Gartenfreunde eingeladen sind, gemeinsam Blumenkästen für Zuhause zu bepflanzen.

Ein besonderes Theatererlebnis unter freiem Himmel bietet im Juni und Juli das Sommernachtstheater Bad Herrenalb. Die Spielzeit läuft vom 15. Juni bis zum 2. Juli auf der Freilichtbühne im historischen Klosterareal. Gespielt werden das Volksstück "Josef Nofer – Köhler vom Gaistal" sowie das Familienstück "Der Räuber Hotzenplotz". Tickets und Geschenkgutscheine sind im Vorverkauf bereits erhältlich.

Ebenso stehen auf dem diesjährigen Veranstaltungsprogramm Klassiker wie das Internationale Senioren Tennisturnier sowie der Naturpark-Markt im Juni, der erneut im Zeichen der Regionalität steht.

Den Höhepunkt erreicht die Feste-Saison am 9./10. Juli mit dem großen Bahnhofsfest sowie dem Klosterfest am ersten Augustwochenende mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie und allerhand Gaumenfreuden.

Herbstlich geht es schließlich im Oktober zu beim Herbstmarkt mit facettenreichem Angebot und neuem Wein samt Zwiebelkuchen.

Besinnliche Einstimmung

Zur besinnlichen Einstimmung auf die Weihnachtszeit lädt schließlich der romantische Adventsmarkt am 3. und 4. Dezember ein, umrahmt von der beeindruckenden Heukrippe und den "Klassik im Kloster"-Adventskonzerten in der evangelischen Klosterkirche.

Mit der großen Silvestergala im Kurhaus am Samstag, 31. Dezember, wird der Jahreswechsel in das Gartenschaujahr 2017 zu einem besonderen Erlebnis in stilvoller Atmosphäre.

Weitere Informationen gibt es bei der Touristik Bad Herrenalb, Rathausplatz 11, Bad Herrenalb, Telefon 07083/ 50 05 55; info@badherrenalb.de; www.badherrenalb.de

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
1
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kreis Calw
  
Tourismus

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading