Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Althengstett Bald geht es wieder an den Herd

Von
Kartoffeln schälen, kochen und stampfen: Das war nur ein Teil der Vorbereitungen für das Menü im ersten Kochkurs des Seniorenrats. Foto: SRA Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Althengstett. Der Seniorenrat Althengstett hat einen Kochkurs angeboten, organisiert von Bernd Rust vom Herrenkochtreff.

Die Teilnehmer zauberten ein leckeres Menü: als Gruß aus der Küche Bruschetta mit Bärlauch-Frischkäse, dann Flädlesuppe, Miniromasalat mit Kirschtomaten, Fleischküchle auf Pilzpfanne mit Kartoffel-Petersilienwurzelstampf und als Dessert Crêpes an selbst gemachtem Apfelmus.

Insgesamt sieben Herren machten sich alsbald an die Arbeit. Jeder bekam seine Aufgabe und dann wurde Salat sowie Suppengemüse geputzt und geschnibbelt, Kartoffeln geschält, gekocht und dann gestampft; Hackfleisch gewürzt, gebraten und auf Pilzen fertiggegart. Damit der Arbeit noch nicht genug, denn zum Schluss wurde noch Apfelmus frisch zubereitet und Crêpes gebacken.

Klare Anweisungen

Alles funktionierte bestens, da Bernd Rust den Überblick hatte sowie klare Anweisungen und Hilfestellung gab, wobei ihn Josef Schumacher tatkräftig unterstützte. Es wurde mit einem Glas Sekt angestoßen und das Menü gemeinsam nach der vielen Arbeit mit Appetit verspeist. Zum Schluss verabredeten die Teilnehmer und Organisatoren, den Kochkurs in lockerer Folge weiterzuführen. Zu Abrundung des Ganzen erhielten die Teilnehmer die ausführlichen Rezepte, um zu Hause alles nachkochen zu können.

Teilnehmer de ersten Kochkurses waren Wilfried Beigel, Karl-Heinz Custers, Roland Heinrich, Herbert Hrabcik, Eberhard Huber, Manfred Winkler und Siegmar Zimmerningkat.

 
 
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading