Altensteig. Viel Arbeit hatten die Tälemer Fackler in den vergangenen Wochen an ihrem Fackelschopf auf dem Hellesberg.

Die Fackelbuben haben Holz fürs Fackelfeuer geschlitzt. Anschließend wurden die Scheiter zum Trocknen im Schopf eingelagert.

Am Samstag, 22. Dezember, wird das Holz auf Lastwagen verladen und zum Fackelplatz transportiert. An Heiligabend wird der große Fackelhaufen fachmännisch aufgeschichtet. An beiden Tagen sind Helfer willkommen.

Die Tälemer treffen sich zum Holzladen am Samstag um 7 Uhr und an Heiligabend zum Aufsetzen um 6 Uhr am Fackelschopf beim Fernsehumsetzer.

Ab 18 Uhr loderndie Flammen

Für ein zünftiges Vesper und Getränke ist gesorgt. Um 18 Uhr ist es soweit: Dann wird der große Scheiterhaufen in Brand gesteckt.