Alpirsbach. Das Team der Klosterinfo Alpirsbach bietet am kommenden Sonntag, 23. Oktober, ab 14.30 Uhr zum ersten Mal die Sonderführung "Süßes aus der Klosterküche" an. Janet Alpers taucht bei dem Rundgang durch das Alpirsbacher Kloster in eine lange Tradition von klösterlichem Brauchtumsgebäck ein. Zum Abschluss der Sonderführung kann das "Süße" noch mit einer Tasse Kaffee oder Tee gekostet werden. Das heutige süße Backwerk hat seinen Ursprung oft in klösterlichem Brauchtumsgebäck aus längst vergangenen Zeiten. Im Jahreslauf wurden zu den christlichen Festen immer bestimmte Speisen gekocht, und auch etwas Süßes gehörte zu einem solchen Mahl. Anmeldungen zu der Sonderführung sind telefonisch unter der Nummer 07444/510 61 oder auch per E-Mail an info@kloster-alpirsbach.de möglich.