Alpirsbach-Peterzell - Die Schwarzwald Hexen aus Peterzell sind für die heiße Phase der Fasnet bestens vorbereitet. Am "Schmotzigen" ist Treffpunkt um 9.30 Uhr am Hexenhaus.

Um 11.30 Uhr beginnt die Schulbefreiung der Grundschule in Peterzell, bevor dann am Mittag der Narrenbaum am Löwenplatz gestellt wird. Am Abend geht es dann nahtlos in den Hausball der Schwarzwald Hexen über.

Neu in diesem Jahr: Am Freitag, 9. Februar, findet ab 9 Uhr der erste Kappenmorgen im Hexenhaus statt, mit viel Musik und Party den ganzen Tag über. Auch hierzu ist die Bevölkerung eingeladen. Am Abend fahren die Schwarzwald Hexen dann zum Fackelumzug nach Oberprechtal.

Am Samstag geht’s zum Umzug auf den Rötenberg. Von dort aus fahren die Schwarzwald Hexen am Abend weiter nach Tennenbronn zum Narrendorf.

Zum Umzugnach Oppenau

Am Fasnets-Sonntag steht der Umzug in Alpirsbach auf dem Programm. Der Rosenmontag führt die Schwarzwald Hexen zum Umzug nach Oppenau. Am Fasnets-Dienstag wird zum Abschluss der Narrenbaum in Peterzell gefällt.