Alpirsbach - Ein 78-jähriger Fußgänger ist am Freitagmorgen schwer verletzt auf der Fahrbahn der Spitalgasse in Alpirsbach aufgefunden worden.

Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die genauen Umstände des Unfalls konnten bislang noch nicht genau geklärt werden. Deshalb sucht die Polizei dringend Zeugen.

Der Fußgänger lief auf der linken Straßenseite in Richtung Obere Burghalde. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 47-Jährige mit ihrem VW aus ihrer Garageneinfahrt gegenüber rückwärts in die Spitalgasse ein. Möglicherweise wurde der Fußgänger vom Touran erfasst.

Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Freudenstadt, Telefon 07441/5360.