Alpirsbach. Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt nach Alpirsbach. Die Pfadfinder aus Alpirsbach haben das Licht am dritten Advent beim Aussendungsgottesdienst in Stuttgart abgeholt. Dieses Licht wird auch in diesem Jahr wieder bei der traditionellen Waldweihnacht auf dem Hummelbühl an die Gemeinde weitergegeben. Treffpunkt hierzu ist am Samstag, 22. Dezember, um 17.30 Uhr an der Klosterkirche. Im Licht der Fackeln wandert die Gruppe auf den Hummelbühl (Fackeln sind mitbringen). Gegen 18.15 Uhr beginnt die Waldweihnacht, die in diesem Jahr unter dem Motto "Mit Frieden gewinnen alle" steht. Die Pfadfinder bauen eine Kirche aus Zelten auf, die durch ein Lagerfeuer erwärmt sind. Im Anschluss besteht die Möglichkeit die kalten Glieder mit Glühwein oder alkoholfreiem Punsch aufzuwärmen. Für den Hunger gibt es heiße Saitenwürstchen.