Einen Tagesausflug im Regen haben 43 Teilnehmer des VdK-Ortsverbands Onstmettingen erlebt. Die Fahrt führte über Isny, den Schwarzen Grat und Weitnau nach Missen im Allgäu. Im Brauereigasthof Hotel Schäffler gab es ein zweites Frühstück und im Anschluss führte die Regenfahrt über Wertach, Unterjoch und Oberjoch ins Tannheimer Tal. Mit den Gondeln erreichte die Gruppe die Bergstation am Neunerköpfle. Aufgrund des Wetters saßen die meisten Teilnehmer in der Grundhütte beisammen. Einige Unentwegte besichtigten die Gegend, und zwei Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, bis zum Gipfelkreuz auf 1862 Meter aufzusteigen, und sich dort ins größte Gipfelbuch der Alpen einzutragen. Bei der Weiterfahrt an den Vilsalpsee erlebten sie, welche Wassermassen von den Bergen ins Tal stürzen. Aufgrund der Wetterkapriolen machte die Gruppe eine Kaffeepause, ehe sie den Heimweg antrat. Erst ab Biberach kamen dann Sonnenbrillen zum Einsatz. In Ittenhausen im Gasthaus "Zum Eck" dankte Vorsitzender Roland Nell allen Teilnehmern für einen tollen Ausflugstag. Seine Stellvertreterin Monika Bauerochse danke Nell und dessen Ehefrau Elfriede für die perfekte Organisation des Ausflugs. Foto: Hugger