Albstadt-Onstmettingen.46 IG-Metall-Senioren, darunter die Vorsitzenden Lothar Mathe und Adolf Lederer, haben der einstigen Riedschule einen Besuch abgestattet und sich von Rudi Keinath und zweien seiner Mitstreiter die gewaltige Waagensammlung des Arbeitskreises Waagen und Gewichte zeigen lassen. Diese umfasst mittlerweile über 1000 Exponate, Waagen von über 50 Firmen, die einst in Region tätig waren. Die Arbeitskreismitglieder haben viele von ihnen in der ebenfalls im Haus untergebrachten Werkstatt mit Liebe und Sachkenntnis restauriert.

Beeindruckend waren auch die separat untergebrachten Schätze des Eichamtes – sie dokumentieren, wie der Schlitzohrigkeit mancher Händler ehedem ein Riegel vorgeschoben wurde. Im Anschluss an den Museumsbesuch gab es Kaffee und Kuchen in der Ochsenscheuer.