Albstadt "TexIT" im "Plan B" – Battle im Kulturzentrum

Von

Albstadt-Ebingen. Der erste Science Slam mit dem Titel "TexIT Slam" wird am Mittwoch, 10. April, an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ausgetragen. Drei Studierende stellen auf unterhaltsame und allgemein verständliche Weise Projekte aus dem Studium vor. Sie haben für ihren "Battle" zehn Minuten Zeit, dürfen Hilfsmittel sowie Requisiten benutzen und werden am Ende vom Publikum bewertet. Als Zuschauer eingeladen sind die Erst- und Zweitsemester der Bachelorstudiengänge "Textile Produkttechnologie – Bekleidungstechnik", "Textile Produkttechnologie – Technische Textilien" und "Technische Informatik". Nach einem Slam-Beitrag aus der Professorenschaft, der außer Konkurrenz läuft, startet der Wettbewerb. Die Veranstaltung ist ein Teilprojekt der Hochschule im Rahmen des Landesförderprogramms "Willkommen in der Wissenschaft".

Beginn ist um 17.30 Uhr im Studentischen Kulturzentrum "Plan B", Poststraße 6, im Tiefparterre des Haux-Gebäudes. Teilnehmer sind Laura Hellinger, Bachelorstudentin im sechsten Semester Textile Produkttechnologie – Technische Textilien, mit dem Thema "Textile Flammschutzausrüstung"; Miriam Scheffelmeier, Masterstudentin im zweiten Semester Textil- und Bekleidungsmanagement, mit dem Thema "Optimierte Sportbekleidung für Handbiker" und Marco Stroppel, Masterstudent im zweiten Semester Systems Engineering, mit dem Thema "Evolution der Programmiersprachen". Organisatorin und Ansprechpartnerin ist Martina Gerbig, Akademische Mitarbeiterin in der Fakultät Engineering, Telefon 07571/732-95 45 und E-Mail martina.gerbig@hs-albsig.de. Die Studenten-Initiative Albstadt (SIA) unterstützt die Veranstaltung.

Zollernalbkreis
Anzeige
Gastro-Frühling

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading