Albstadt Silbermünzen für goldene Treffer

Von
Siegerehrung nach der Stadtmeisterschaft der Schützengesellschaft Ebingen (von links): Klaus-Dieter Oehrle, Peter Kleiner, Simone Krimmel, Renate Eppler, Frank Bogenschütz, Reinhard Weßner, Aleksandra Kocbek, Karl-Herwart Kieser und Martin Türk. Foto: Bogenschütz Foto: Schwarzwälder-Bote

Albstadt-Ebingen. Souverän hat das Team Mettler Toledo die 16. Ebinger Stadtmeisterschaft gewonnen, welche die Schützengesellschaft Ebingen veranstaltet hat. Geschossen wurde mit Kleinkaliber-Gewehren auf 50 Meter Distanz in mehreren Gruppen: Vereine und Kameradschaften, Firmen, Damenmannschaften, Dameneinzel und Herreneinzel waren die Kategorien.

Im Beiprogramm: das beliebte Schnellfeuerschießen und ein Blattl-Wettbewerb. Als Preise gab es Pokale und Silbermünzen zu gewinnen. Oberschützenmeister Frank Bogenschütz dankte am Ende allen Teilnehmern und seinen Schützen für die Unterstützung bei der Organisation der Stadtmeisterschaft, an der sich 56 Mannschaften mit je vier Schützen beteiligten.

Federführend aktiv waren der erste Schützenmeister Andreas Alber und Schatzmeister Martin Türk, die Auswertung übernahm Sportleiter Christian Pataki. Um den Schießbetrieb und die Standaufsichten kümmerten sich Sportleiter Klaus-Dieter Oehrle und Referent für Sport Joachim Nislwitzer. Für das leibliche Wohl sorgten Slobo und Anita Jankovic und Anja Herrmann.

In der Kategorie Vereine/Kameradschaften siegte mit 424 Ringen die Firma Mettler Toledo 1. Bei den Damen gewann das Team Schillerschule 2 mit 408 Ringen. Die Einzelwertung dominierten bei den Damen Stefanie Bleibler mit 145 Ringen, gefolgt von Aleksandra Kocbek mit 141 Ringen und Marina Mühle mit 139 Ringen, bei den Herren Mehmeti Lirim mit 143 Ringen, gefolgt von Reinhard Weßner mit 142 Ringen und Thomas Sitsch mit 142 Ringen. Im Schnellfeuerwettbewerb siegte Renate Eppler mit 49 Ringen vor Vedat Yildirim mit 49 Ringen und Peter Kleiner mit 48 Ringen. Das Blattl-Schießen gewann Dieter Barth mit einem 30-Teiler.

Artikel bewerten
0
loading
  
Zollernalbkreis
  
Sport

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading