Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Neue Ecken entdecken

Von

Albstadt. Zusatzkurse im Freien mit der Tübinger Künstlerin Ava Smitmans ergänzen das aktuelle Semester im Kreativbereich der Volkshochschule. Diese Angebote hat Gabi Bitzer, stellvertretende VHS-Leiterin und zuständige Fachbereichsleiterin für Kunst und Kultur, zusätzlich zum laufenden Frühjahr- und Sommersemester ins Programm aufgenommen, um das Kunstprojekt "AlbStadtAlb" von Ava Smitmans zu ergänzen, das unter anderem im Kunstmuseum Albstadt bis Frühjahr 2017 präsentiert werden soll.

Die Idee der Kurse ist, die Albstädter mit ihrem künstlerischen Potenzial zur zeichnerischen Betrachtung ihres Heimat- oder Wohnortes zu motivieren. Durch die Begleitung der Künstlerin können sich die Teilnehmenden von Albstadt und seiner wunderschönen landschaftlichen Umgebung inspirieren lassen, und dabei Gewohntes neu entdecken.

Der Workshop "Die Kälberwiese malerisch entdecken" richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die den rauen Charme der Alb, die Formensprache und Stimmung der Umgebung malerisch einfangen und wiedergeben wollen. Der Workshop umfasst zwei Tage: Samstag, 16., und Sonntag, 17. Juli, jeweils von 10 bis 15 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz direkt unterhalb der Kälberwiese.

Der Zeichenkurs "Albstadt mit dem Skizzenblock entdecken" ist ebenfalls für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, die in Albstadt weniger beachtete Ecken erkunden und skizzenhaft neue Blickwinkel erfassen und zu Papier bringen wollen.

Sie lernen dabei perspektivische Grundlagen und Tricks kennen. Treffpunkt ist am Freitag, 1. Juli, um 18 Uhr im Raum 4 im Bildungszentrum, Johannesstraße 5 in Ebingen. Nach einer Einstimmung geht es raus in die Stadt. Weitere Kurstermine sind am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Juli, jeweils von 10 bis 15 Uhr.

Das Titelbild des nächsten VHS Hefts für das Semester Herbst/Winter 2016/2017 wird ein Werk von Ava Smitmans schmücken, die für ihr Projekt noch das verbleibende Jahr 2016 in Albstadts Stadtteilen wohnen und arbeiten wird. Weitere Kursangebote in der VHS Albstadt plant die Künstlerin bereits.

Weitere Informationen: unter www.vhs-albstadt.de im Internet und persönlich beim VHS-Team

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading