Albstadt Musik erklingt heute in den Schulräumen

Von

Albstadt-Ebingen. Unter dem Motto "Musik- und Kunstschule zum Anfassen – Pino lädt ein" veranstaltet die Musik- und Kunstschule (MuKS) Albstadt heute, Samstag, einen Informationstag.

Von 14 bis 17 Uhr können sich interessierte Eltern, Kinder und Jugendliche in der Schützenstraße 76 ein Bild vom Unterrichtsangebot machen.

Zu Beginn erzählen und spielen Lehrkräfte und Schülern die kleine musikalische Geschichte "Pino und seine Flöte" und stellen dabei alle Instrumente vor, die man an der Musik- und Kunstschule erlernen kann; danach dürfen die Gäste die Instrumente selbst anfassen und unter der Anleitung der Lehrkräfte ausprobieren. Um 15.30 Uhr beginnt die Schnupperstunde bei den "MuKS-Mäuschen" und um 16 Uhr die der "Musikalischen Früherziehung". Schlagzeuginteressenten können beim neuen Schlagzeuglehrer Oliver Felbinger in die Vollen gehen, die Posaune wird ebenfalls präsentiert, und der "Fiedelmax" stellt große und kleine Streichinstrumenten vor.

Die Kunstschule lädt zum kreativen Schaffen mit Stiften, Pinseln und Farben ein, und das "Giant Piano" bietet Klavierenthusiasten die Gelegenheit, nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Füßen zu spielen.

Der Förderverein der Musik- und Kunstschule gibt Einblick in seine Arbeit.

Weitere Informationen: Telefon: 07431/4726 E-Mail: muks@albstadt.de

Artikel bewerten
0
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Zollernalbkreis
  
Bildung

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading