Albstadt Grosse: Christen sollen ohne Furcht sein

Von

Albstadt-Truchtelfingen. Einen gut besuchten "Hüttengottesdienst" hat die Truchtelfinger Kirchengemeinde gefeiert. Den zahlreichen Gottesdienstbesuchern, die sich dem "Kirchplatz" auf dem Degerfeld zu Fuß näherten, klangen bereits geistliche Weisen entgegen, gespielt vom Posaunenchor unter der Leitung von Willi Schneider. Der Posaunenchor spielte nämlich die Lieder an, bei denen er dann während des Gottesdienstes die Gemeinde begleitete. Passend dann auch zur Predigt strahlten die Gemeindelieder Freude und Dank aus. Pfarrer Christoph Grosse stellte anhand der Aussage aus dem zweiten Timotheusbrief "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit" fest, die Zusage "Fürchte dich nicht", die in der Bibel oft vorkomme, könne der Satz für das Leben als Christ sein. Zum Abschluss des Gottesdienstes im Grünen dankte Pfarrer Grosse allen, die an der Renovierung der Truchtelfinger Hütte beteiligt waren, und überreichte ihnen eine kleine Aufmerksamkeit.

Anschließend war die Hütte, die jetzt auch mit einer Fotovoltaikanlage ausgestattet ist, zur Besichtigung geöffnet. Es ging inzwischen auf die Mittagszeit zu – und vom Grill gab es gebratene Würste sowie vom Kindergarten angeboten Kaffee und Kuchen.

Artikel bewerten
2
loading
  
Zollernalbkreis
  
Religion

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading