Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Der Mittler zwischen Mensch und Maschine

Von

Albstadt-Truchtelfingen. Unsichere Internet-Telefonie aufgrund von Sicherheitslücken in der Router-Software, Benutzerdaten- und Passwort-Klau und keine Sicherheits-Updates mehr für Windows-XP: Das waren die Themen bei der Hauptversammlung des Computerclubs Albstadt.

Seit mehr als 31 Jahren vermittelt der Computerclub Albstadt zwischen Mensch und Computer. Im Vordergrund steht die Hilfe zur Selbsthilfe bei der Bewältigung von Computer-Problemen.

In seinem Rückblick betonte Vorsitzender Dieter Seidenberger, dass es weiterhin wichtig sei, das Interesse für den CCA bei den Bürgern rund um Albstadt zu wecken. Schriftführer Michael Conrad berichtete über den aktuellen Stand der Mitgliederzahl und das Umsetzen der im Vorjahr geplanten Aktivitäten, ehe die Berichte des Kassierers Norbert Schröder und des Gesamtgruppen- und Jugendgruppenleiters Helmut Kindler folgten.

Bei den Vorstandswahlen wurden Dieter Seidenberger und Oliver Schuler als Vorsitzende, Norbert Schröder als Kassierer, Helmut Kindler als Gesamtgruppen- und Jugendgruppenleiter sowie Michael Conrad als Schriftführer einstimmig bestätigt.

Unter Verschiedenes diskutierten die Mitglieder, wie und mit welchen Mitteln sich der CCA besser positionieren könnte, um den Menschen rund um Albstadt mehr Sicherheit im Umgang mit Computern zu vermitteln.

Die CCA-Mitglieder treffen sich jeden Freitag, außer feiertags, ab 20 Uhr im Clubraum in Truchtelfingen in der Konrad-Adenauer-Straße 119. Gäste sind willkommen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading