Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Der Jubiläumsherbst hat’s in sich

Von

Albstadt-Lautlingen. Die Musikhistorische Sammlung Jehle feiert im Herbst ihr 40-Jähriges Bestehen. Bereits am Mittwoch, 16. August, führt Ursula Eppler – nicht nur Ferienkinder – ab 14.30 Uhr bei freiem Eintritt durch die Ausstellung im Stauffenberg-Schloss in Lautlingen, um den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die historischen Instrumente näher zu bringen.

Sie ist auch aktiv am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 10. September, ab 14.30 Uhr bei freiem Eintritt und am Reformationstag, 31. Oktober. Ab 14.30 Uhr führt die fachkundige Tochter des Sammlungsstifters dann durch die Sonderausstellung "Lutherlieder in alten Gesangbüchern aus eigenen Beständen".

Das Jubiläum selbst wird am Sonntag, 5. November, ab 17 Uhr im Stauffenberg-Schloss gefeiert. An diesem Tag wird die Sonderausstellung zur Geschichte der Sammlung eröffnet. Laura Schmid und Dieter Walz umrahmen den Nachmittag bei freiem Eintritt musikalisch.

Das Jubiläumskonzert am Mittwoch, 8. November, ab 20 Uhr gestaltet das Balinger Barockensemble mit Elfriede Dold an Quer- und Blockflöten, Hubert Weinundbrot am Fagott und Friedrich Dold am Cembalo. Außerdem ist für Samstag, 11. November, ab 14.30 Uhr eine Jubiläumsführung geplant, bei der Ursula Eppler allen Interessierten ausgewählte Tasteninstrumente zeigt, auf denen Clemens Müller musiziert.

Der Tag der Hausmusik am Samstag, 18. November, ab 14 Uhr mit einem Vorspiel der Musik- und Kunstschüler rundet den Jubiläumsherbst in der Musikhistorischen Sammlung Jehle ab.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading