Ava Smitmans, Künstlerin aus Tübingen, hat im Ebinger Kunst-Werk-Haus ihr temporäres Atelier bezogen. Bis zum 13. März setzt sie dort ihre Arbeit an dem Ausstellungsprojekt AlbStadtAlb fort, das 2017 im Kunstmuseum Albstadt im Rahmen der Abteilung "Das Landschaftsbild der Schwäbischen Alb" in Ebingen und den anderen Stadtteilen Albstadts präsentiert werden wird. Eine Kontaktaufnahme ist von der Künstlerin gewünscht und jederzeit telefonisch unter der Mobilnummer 0176/63 07 33 15 oder per E-Mail unter mail@atelier-ava-smitmans.de möglich. Die Entwicklung des Projekts lässt sich über eine eigens eingerichtete Website und Blog www.albstadtalb.de verfolgen und kommentieren. Foto: Brabenetz