Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Aichhalden Showabend mit drei Orchestern

Von

Aichhalden. Am Samstag, 29. April, 20 Uhr, möchte der Musikverein Aichhalden in die Welt der Showmusik entführen. Der Einlass zu "One Night On Broadway" in der Josef-Merz-Halle ist um 18.30 Uhr. Mit den beiden Gastorchestern Dunningen und Schiltach wird es mit Sicherheit ein unvergesslicher Abend, heißt es in einer Mitteilung des Veranstalter.

Den Anfang macht der Gastgeber selbst. Bei dem Eröffnungsstück "Kongolela" von Jan Magne Förde sind nicht nur die Musiker als Chor gefordert, auch Steffi Flaig hat mit dem Vororchester eine dazu passende Choreografie einstudiert. Medleys aus dem Musical "Les Miserables" und allseits bekannte Lieder von "Udo Jürgens" werden ebenfalls Teil des kommenden Konzertabends sein. Der Höhepunkt des Konzertteils wird aber das Stück "West Side Story" mit Sängerin Stefanie Flaig und ihrem Gesangspartner Fabian Penalver. Den zweiten Teil des Abends übernimmt der Musikverein Dunningen unter der Leitung von Michael Koch. Es geht feurig weiter mit dem afro-kubanischen Stück "Danzas Cubanas" und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach. Unter der Leitung von Ralf Vosseler sorgen die Melodien von "Paris Montmartre", "Deep Purple" und "Celtic Fire" für einen krönenden Abschluss des Abends.

Tickets gibt es im Café Rumez, in der Raiffeisenbank und in der Postagentur Lehrer für neun Euro im Vorverkauf.

Artikel bewerten
0
loading
 
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading